Inka Schmeling

> Autoren

> Hamburg

Inka Schmeling, geboren 1979, arbeitet im Hamburger Plan 17-Büro als Autorin und Redakteurin. Neben einzelnen Textaufträgen (besonders in den Ressorts Reise, Familie, Kindermedien und Wissenschaft) verantwortet sie Beilagen, Magazine oder Bücher für Redaktionen sowie für Unternehmen: vom ersten Themenkonzept über die redaktionelle Betreuung bis hin zur Schlussproduktion.

Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch und Italienisch.

Journalistische Auszeichnungen: Gabriel-Grüner-Stipendium (2004), NGG-Nachwuchsjournalistenpreis (2005), Vattenfall-Journalistenpreis (2006), Deutscher Studienpreis (2007).

Buchveröffentlichungen: "Abenteuer Elternzeit: Ein Ratgeber über das Reisen mit Baby und Kleinkind" (Beltz, 2010) und "Erziehungsquatsch: Worauf Eltern Einfluss haben und worauf nicht" (Heyne, 2011). Zu dem Buch "Abenteuer Elternzeit" hat Inka Schmeling einige Jahre lang auch den Blog www.nepomuksreisen.de betrieben.

»Sein Händedruck ist fest, seine Augen schauen sanft und ein bisschen verwundert. "Was ist an mir schon besonders?" Dass er lieber Zettel schreibt, mit denen er Arbeit sucht, als Anträge ausfüllt fürs Arbeitslosengeld oder Hartz IV. "Und was wollt ihr von mir wissen?" Wie er das schafft, nicht zu jammern sondern zu werben, nicht zu resignieren sondern mit dem Schicksal zu ringen.

"Schnipseljagd durch Deutschland", Gabriel-Grüner-Stipendium

  • Inka Schmeling
  • Inka Schmeling

Büroadresse

Inka Schmeling
Journalistin

Bahrenfelder Straße 73d
(Alte Druckerei Ottensen)
3. OG
22765 Hamburg
Telefon 040/22 81 59-111
Mobil 0178/39 27 063
E-Mail